Developed in conjunction with Joomla extensions.

Developed in conjunction with Joomla extensions.

Das Schützenfest steht wieder vor der Tür!

Und wieder ist ein Jahr wie im Flug vergangen. Bereits in zwei Wochen wird das Festzelt schon aufgebaut und die Kränze in liebevoller Handarbeit angefertigt sein. Das Königspaar Till Pälmer und Eileen Schäferhoff nebst Hofstatt regierten nun ein Jahr über den Schützenverein Opmünden. Es wurden viele gemeinsame Stunden beim Reibekuchenfest, beim Seniorennachmittag und vielen weiteren spannenden Aktivitäten verbracht. Im letzten Jahr fand das Vogelschießen zum ersten Mal direkt am Festzelt statt. Und in diesem Jahr gibt es wieder eine Premiere!

Maifeier in Opmünden mit Kelsey & Peter

Eine feste Größe im Vereinsleben des SV Opmünden 1843 e.V. bildet der alljährlich stattfindende Frühschoppen am 1. Mai. Ab 11 Uhr werden am Feuerwehrgerätehaus die Dorfbevölkerung sowie Gäste aus Nah und Fern erwartet. Für die nötige Verpflegung ist den ganzen Tag über mit Getränken und Gegrilltem gesorgt.

Ein großes Schützenzelt mit Pagoden wird angeschafft

Zur außerordentlichen Generalversammlung am 04. April lud der Vorstand des Schützenvereins ein. Die Themen waren u.a. die Vorstellung des Finanzierung- und Vermietungskonzepts des Schützenzeltes mit Pagoden, Crowdfunding und die Erläuterungen zur Logistik. Am Ende der Versammlung wurde darüber abgestimmt, ob das Zelt gekauft werden soll oder nicht.

Generalversammlung des SV Opmünden

Am 28. Januar 2017 fand die Generalversammlung des Schützenvereins statt. In diesem Jahr wurden viele Positionen neu besetzt. Das wichtigste Thema war natürlich das Schützenfest, das vom 09. Juni bis zum 11. Juni stattfindet. Unter anderem wurde geklärt, wer den Vogel 2017 baut. Die Vogelbauer in diesem Jahr sind: Thomas Haverland, Christoph Hennemann, Uwe Hermeling, Thorsten Beetz und Markus Niehörster.

Termine

Keine Termine

Wetter