Developed in conjunction with Joomla extensions.

Einmalig in Opmünden! Das Kaiserschießen zum 175. Jubiläum!

Heute ist es endlich soweit. Das Jubiläumsschützenfest beginnt. Um 11:30 Uhr startet das Kaiserschießen auf den Vogel "Kaiser Wilhelm". Dieser wurde gemeinsam von den Schützenkameraden Rolf F., Jörg R., Hendrik S., Norbert M. und Christian K. gebaut. In den folgenden Stunden werden natürlich regelmäßig Aktualisierungen zum Stand des Kaiserschießens veröffentlicht.

Königsschießen in Opmünden

Am Freitagabend wird der neue König für das kommende Schützenjahr ausgewählt. Um 17:30 Uhr treffen sich die Kameraden zum Antreten und darauffolgenden Vogelschießen. Im Anschluss feiern wir mit der Tanzband Harry und Co. bis in die Morgenstunden. 

Maifeier in Opmünden mit Kelsey & Peter

Eine feste Größe im Vereinsleben des SV Opmünden 1843 e.V. bildet der alljährlich stattfindende Frühschoppen am 1. Mai. Ab 11 Uhr werden am Feuerwehrgerätehaus die Dorfbevölkerung sowie Gäste aus Nah und Fern erwartet. Für die nötige Verpflegung ist den ganzen Tag über mit Getränken und Gegrilltem gesorgt.

Reibekuchenfest in Opmünden

Zur Tradition geworden ist das Reibekuchenessen vom Schützenverein Opmünden 1843 e.V. welches immer am 3. Sonntag im Oktober am und im Feuerwehrgerätehaus durchgeführt wird. Bei strahlendem Spätsommerwetter, bei dem es den ein oder anderen lieber ins Eiscafe oder zur Möhne zog, war der Besucherandrang dennoch zufriedenstellend. Einige Damen des Vereins sorgten für die Herstellung des Teiges, welcher vom Grillteam, das in diesem Jahr im Pagodenzelt im Außenbereich die Pfannen heißgemacht hatte, knusprig gebraten wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok